Junge Pflegekräfte schließen Ausbildung ab

Junge Pflegekräfte schließen Ausbildung ab

Insgesamt 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ausbildungsgänge Gesundheits- und Krankenpflege (GK) sowie Gesundheits- und Krankenpflegehilfe (GKH) haben kürzlich am <link internal-link>Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe des Ortenau Klinikums in Offenburg ihre Ausbildung abgeschossen. "

Offenburg, 31. März 2017 – Bei einer Feierstunde an der Betriebsstelle St. Josefsklinik konnten sie ihre Zeugnisse entgegennehmen. Schulleiter Andreas Heck, Verwaltungsdirektor Mathias Halsinger und Pflegedirektor Markus Bossong gratulierten den Absolventen und dankten für die während der Ausbildung geleisteten praktischen Einsätze auf den Stationen der Klinik. Alle drei äußerten die Zuversicht, dass die in den Pflegedienst des Ortenau Klinikums übernommenen Absolventen sich bestens in die Pflege-Teams integrieren werden und wünschten viel Erfolg für den beruflichen Werdegang. Bei der Übergabe der Urkunden und Zeugnisse durch das Lehrerteam des Bildungszentrums wurde Gesundheits- und Krankenpflegerin Anne Herde als Kursbeste besonders ausgezeichnet. Mit einem Saxophon-Ensemble sorgte Axel Berger, Dirigent der Stadtkapelle Offenburg und ehemaliger Kurskollege der Absolventen, für einen gelungenen musikalischen Rahmen der Feierstunde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Übersicht

Kontakt Klinikum Offenburg-Kehl

Betriebsstelle
Offenburg Ebertplatz

Ebertplatz 12
77654 Offenburg
Tel. 0781 472-0
Fax 0781 472-1002
E-Mail: 

Betriebsstelle
Offenburg St. Josefsklinik

Weingartenstr. 70
77654 Offenburg
Tel. 0781 472-0
Fax 0781 472-1002
E-Mail: 

Betriebsstelle
Kehl

Kanzmattstr. 2
77694 Kehl
Tel. 07851 873-0
Fax 0781 472-1002
E-Mail: 


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr-Ettenheim
Abbildung: Logo Lahr-Ettenheim
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim