Kliniken informieren über Geburtshilfe und Frauengesundheit

Kliniken informieren über Geburtshilfe und Frauengesundheit

Tag der offenen Tür am kommenden Samstag

Achern/Lahr, 6. Juli 2022 – Zu einem Tag der offenen Tür laden die Kliniken für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an den Ortenau Kliniken in Achern und Lahr am kommenden Samstag, den 9. Juli, ein. Beide Kliniken präsentieren jeweils in ihren Räumen in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ihr Komplettangebot in der Geburtshilfe von der Betreuung der Schwangeren über die Geburt bis hin zur Nachsorge von Wöchnerin und Neugeborenem. In Lahr informiert die Klinik, die zugleich zertifiziertes Brustzentrum ist, außerdem über die Früherkennung, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten von Brustkrebs sowie zur Frauengesundheit allgemein. Für werdende Eltern, Interessierte und Geschwisterkinder wird ein buntes Programm aus Information und Unterhaltung geboten.

Für den Besuch der Veranstaltungen gelten die gleichen Corona-Regeln wie für Kliniken. Alle Besucher über fünf Jahre benötigen einen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest und müssen eine FFP2-Maske tragen. Weitere Infos auf der jeweiligen Internetseite der Fachkliniken unter www.ortenau-klinikum.de. In einem Kurzvideo auf der Facebook-Seite des Ortenau Klinikums laden die beiden Chefärztinnen zudem mit ihren Teams zu einem Besuch der Veranstaltungen ein.

Zur Übersicht

Kontakt Klinikum Offenburg-Kehl

Betriebsstelle
Offenburg Ebertplatz

Ebertplatz 12
77654 Offenburg
Tel. 0781 472-0
Fax 0781 472-1002
E-Mail: 

Betriebsstelle
Offenburg St. Josefsklinik

Weingartenstr. 70
77654 Offenburg
Tel. 0781 472-0
Fax 0781 472-1002
E-Mail: 

Betriebsstelle
Kehl

Kanzmattstr. 2
77694 Kehl
Tel. 07851 873-0
Fax 0781 472-1002
E-Mail: 


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr-Ettenheim
Abbildung: Logo Lahr-Ettenheim
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim