×

OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0
Kehl: 07851 873-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick Aktuelle Mitteilung

Ortenau Klinikum bei Focus-Klinikliste mehrfach ausgezeichnet

Bei der Behandlung von Demenz, Darmkrebs und in der Wirbelsäulenchirurgie als „Top Nationales Krankenhaus“ im deutschlandweiten Vergleich eingestuft

Die medizinische und pflegerische Kompetenz der Ortenau Kliniken Offenburg-Kehl und Lahr-Ettenheim ist zum wiederholten Mal im Rahmen der Focus-Klinikliste ausgezeichnet worden. Auch für das kommende Jahr 2022 erhielten die beiden Kliniken die Anerkennung „Top Regionales Krankenhaus“ und sind damit unter den besten Krankenhäuern auf der Länderliste Baden-Württemberg.

„Wir sind stolz auf die erneuten Auszeichnungen für unsere verschiedenen Fachbereiche und darüber, dass wir wieder zu den besten Krankenhäusern Deutschlands gehören“, so Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller. Dr. Peter Kraemer, Medizinischer Direktor des Ortenau Klinikums, fügt hinzu: „Neben dem hohen, medizinischen Standard unserer Technik sind die fachliche Kompetenz sowie das Engagement unserer Ärztinnen und Ärzte sowie unserer Pflegekräfte die Grundlage unseres Erfolgs.“

Die Fachklinik für Unfall- und Orthopädische Chirurgie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim unter der Leitung von Prof. Dr. Akhil P. Verheyden wurde zum wiederholten Male für die Behandlung in der Wirbelsäulenchirurgie als „Top Nationales Krankenhaus“ eingestuft. Die gleiche Auszeichnung erhielt die Fachklinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl, die von den Chefärzten Professor Dr. Uwe Pohlen sowie Dr. Bernhard Hügel geleitet wird.

Eine weitere Auszeichnung im Rahmen der Focus-Klinikliste ging an die Fachklinik für Neurologie mit Schlaganfalleinheit und Schlafmedizin am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl von Chefarzt Privatdozent Dr. Vincent Ries. Auch sie wurde für ihre Behandlung von Demenzen erneut als „Top Nationales Krankenhaus“ ausgezeichnet.

Das Magazin Focus-Gesundheit ermittelt die in seiner Klinikliste aufgeführten Häuser und Mediziner auf der Basis einer unabhängigen Datenerhebung. Die Bewertung beruht auf der Empfehlung von niedergelassenen Ärzten, der Auswertung von Qualitätsberichten und externer Qualitätssicherung. In dem Klinik-Check wurden nach einer sechs Monate dauernden Recherche rund 1.000 Kliniken bewertet. Er ist damit Deutschlands größter Klinikvergleich.