×

OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0
Kehl: 07851 873-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick Aktuelle Mitteilung

Warnstreik angekündigt: Ortenau Klinikum sichert Patientenversorgung durch Notdienste

Im Rahmen der bundesweiten Tarifverhandlungen für Ärztinnen und Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern hat die Ärztegewerkschaft Marburger Bund für Dienstag (30. April 2019) einen weiteren Warnstreik angekündigt. Betroffen sind voraussichtlich auch die Ortenau Kliniken Offenburg-Kehl und Lahr-Ettenheim.

Offenburg, 29. April 2019 – Das Ortenau Klinikum hat deshalb für diesen Tag in seinen Häusern vorsorglich Notdienste geplant, um diese im Fall von Streikmaßnahmen einrichten zu können. Für den ärztlichen Dienst ist eine personelle Mindestausstattung wie an Wochenenden vorgesehen. Die Versorgung von Patienten, deren Untersuchung und Behandlung als Notfälle keinen Aufschub duldet, ist damit sichergestellt. Das Ortenau Klinikum hat entsprechende Notdienstvereinbarungen mit dem Marburger Bund abgeschlossen. Geplante Operationen wurden vorsorglich verschoben und die Patienten informiert. Bereits am 10. April waren Klinikärzte im Rahmen der bundesweiten Tarifverhandlungen in einen Warnstreik getreten.