×

OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0
Kehl: 07851 873-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Vortrag: „Klinische Studien in der Krebstherapie“

Über das Thema „Klinische Studien in der Krebstherapie – bin ich nur ein Versuchskaninchen?“ spricht Dr. Karin Bruder, Oberärztin der Frauenklinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl, am Montag, den 4. Februar um 19 Uhr im Auditorium des Ortenau Klinikums in Offenburg, Standort St. Josefsklinik.

Über das Thema „Klinische Studien in der Krebstherapie – bin ich nur ein Versuchskaninchen?“ spricht Dr. Karin Bruder, Oberärztin der Frauenklinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl, am Montag, den 4. Februar um 19 Uhr im Auditorium des Ortenau Klinikums in Offenburg, Standort St. Josefsklinik. Patienten und Angehörige knüpfen oft große Hoffnungen an Meldungen wie etwa: „Durchbruch in der Krebsmedizin“. Doch wie kommt es zur Zulassung von neuen Medikamenten? Was bringt Patienten eine Teilnahme an klinischen Studien und was müssen sie beachten? Können Krebskranke aktiv bei der Forschung mithelfen und gleichzeitig von früheren Studienergebnissen profitieren? Wird Patienten die Teilnahme an einer Studie vorgeschlagen, entsteht oft zunächst eine große Verunsicherung. Mit ihrem Vortrag will die Referentin Patienten und Interessierten dabei helfen, Abläufe zu verstehen, Nutzen und Risiken zu erkennen und Ängste abzubauen. Außerdem stellt sie einige aktuelle Studien und deren Ergebnisse vor. Mit der Veranstaltung startet das Onkologische Zentrum Ortenau (OZO) die diesjährige Vortragsreihe „Leben Krebs Leben“ mit insgesamt 35 Veranstaltungen an verschiedenen Betriebsstellen des Ortenau Klinikums. Den Auftakt der Reihe haben die Veranstalter bewusst auf den Weltkrebstag am 4. Februar gelegt, der diesmal unter dem Motto "Ich bin und ich werde" steht. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.