×

OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0
Kehl: 07851 873-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Walking-Gruppe des Ortenau Klinikums lädt zum Mitmachen ein

Bewegung ist eine wichtige Säule bei der Therapie fast allen Krankheiten, so auch bei Krebs. Im Rahmen der Aktion „Sport und Bewegung trotz(t) Krankheit und Krebs“ lädt das Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl ab Dienstag, den 4. Juni Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, insbesondere Krebserkrankungen, zum wöchentlichen Walken rund um den Gifizsee in Offenburg ein.

Offenburg, den 27. Mai 2019 - Im Vordergrund stehen dabei gesunde Bewegung sowie das Gemeinschaftserlebnis, nicht das Schielen auf  Bestzeiten und -leistungen. Geleitet wird das rund einstündige Training, von Susann Gündel, Gesundheits- und Krankenpflegerin für Onkologie vom Brustzentrum des Ortenau-Klinikums Offenburg-Kehl. „Walking ist nichts anderes als schnelles sportliches Gehen. Aus diesem Grund ist es leicht zu erlernen und von nahezu jedem zu praktizieren. Gegenüber dem Joggen werden Gelenke, Sehnen, Bänder und die Wirbelsäule deutlich weniger belastet“, nennt Gündel einige Vorteile dieser Bewegungsart. „Gerade für Untrainierte lässt sich die körperliche Belastung sehr gut regulieren. Die Überlastungsgefahr ist viel geringer als beim Joggen.“Treffpunkt ist jeweils dienstags um 17 Uhr auf dem Parkplatz am Gifizsee. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Auskünfte gibt es bei der Sportmedizin des Ortenau Klinikums Offenburg-Kehl, Tel. 01755904542 oder per Mail unter sportmedizin@og.ortenau-klinikum.de.