×

OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0
Kehl: 07851 873-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick Archiv

Archivierte Mitteilungen

OKplus - Vorab informiert Mitteilung Ortenau Klinikum Pressemeldung

Ortenau Klinikum in Kehl: Zentrale Notaufnahme wieder im 24-Stunden-Betrieb

Das Ortenau Klinikum in Kehl wird ab Donnerstag, den 1. Oktober, seine Zentrale Notaufnahme täglich wieder 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche (einschließlich Sonn- und Feiertagen) für die Aufnahme von Notfällen öffnen.

Weiterlesen
OKplus - Vorab informiert Pressemeldung Mitteilung Ortenau Klinikum Mitteilung Wolfach Mitteilung Achern-Oberkirch Mitteilung Lahr-Ettenheim

Vortrag: „Das geschwächte Herz“

Am 29. September um 19 Uhr in der Personalcafeteria des Ortenau Klinikums in Kehl informiert Dr. Stefan Hambrecht über das Thema „Das geschwächte Herz – Ursachen, Diagnostik und Möglichkeiten der Therapie“.

Weiterlesen
Mitteilung Ortenau Klinikum Pressemeldung OKplus - Vorab informiert Mitteilung Wolfach Mitteilung Achern-Oberkirch Mitteilung Lahr-Ettenheim

Ortenau Klinikum: Besucherregistrierung jetzt bequem per App

Besucher des Ortenau Klinikums können ab sofort in allen Krankenhäusern des Klinikverbunds die aufgrund der Corona-Pandemie notwendige Besucherregistrierung schnell und bequem per App auf dem eigenen Smartphone erledigen.

Weiterlesen
OKplus - Vorab informiert Mitteilung Ortenau Klinikum Mitteilung Offenburg-Kehl Pressemeldung

Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl: Notaufnahme baut Kompetenz weiter aus

Dr. Bernhard Gorißen absolviert landesweit ersten Kurs zur „Klinischen Akut- und Notfallmedizin“

Weiterlesen
OKplus - Vorab informiert Pressemeldung Mitteilung Ortenau Klinikum Mitteilung Offenburg-Kehl

Tagespflege in Biberach zieht nach einem Jahr positive Bilanz

Die vom Pflege- und Betreuungsheim Ortenau Klinikum (PBO) getragene Tagespflegeeinrichtung „Alter Sportplatz“ in Biberach (TAB) konnte in diesen Tagen auf ihr einjähriges Bestehen zurückblicken.

Weiterlesen