Reges Interesse an Gesundheits- und Pflegeberufen

Reges Interesse an Gesundheits- und Pflegeberufen

Knapp 200 Besucher beim Aktions- und Infotag am Institut für Gesundheitsfachberufe Ortenau Klinikum in Offenburg

Offenburg, 21. Juli 2019 – Rund 200 Besucher nutzten am Sonntag beim Aktions- und Infotag des Bildungszentrums in Offenburg die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichen Gesundheitsfachberufe aus erster Hand zu informieren. „Dieser Infotag war für uns eine Premiere und die große Besucherzahl bestätigt uns, dass wir mit unserem Angebot richtig liegen, was uns zu einer Wiederholung ermutigt“, freute sich Schulleiter Andreas Heck. Die Möglichkeit, die rund 30 Lehrkräfte und Ausbildungsbotschafter direkt anzusprechen, sei ausgiebig genutzt worden. Dabei habe es vor allem Fragen zur Pflegeausbildung sowie zum Pflegestudium gegeben. „Reges Interesse fanden auch die praxisnahen Vorführungen sowie die Führungen durch mehrere Abteilungen der Klinik am Ebertplatz.“ So hätten die Interessierten einen kleinen Einblick in die Alltagspraxis bekommen. Von vielen wahrgenommen wurde auch die Chance, Karten für den Europa-Park, das Forum-Kino oder das Stegermattbad zu gewinnen: Jeder, der sich den Besuch der einzelnen „Infostellen“ auf seiner Laufkarte abstempeln ließ, durfte anschließend seine Karte in die Lostrommel einwerfen. Die Gewinner wurden am Ende der Veranstaltung öffentlich ermittelt.

Ein recht positives Bild zeichnete Heck von der derzeitigen Nachfrage nach Ausbildungsplätzen am Bildungszentrum in Offenburg: „Die Ausbildungskurse für Gesundheits-und Krankenpfleger/innen sind für dieses Jahr fast voll belegt, hier gab es heute bereits Anfragen und Anmeldungen für das kommende Jahr. Bei den Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/innen gibt es für den Ausbildungsstart im Oktober dieses Jahres noch einige wenige Plätze“, so der Schulleiter. Erfreulicherweise seien im Laufe des Infotages, der mit Livemusik umrahmt wurde, auch mehrere Praktika vereinbart worden. Eine positive Bilanz des Infotages zog auch die stellvertretende Pflegedirektorin des Ortenau Klinikums Offenburg-Kehl, Eva Müller: „Jeder Besucher ist für uns ein Gewinn“, unterstrich sie die große Bedeutung dieser Veranstaltung für das Ortenau Klinikum.

Zur Übersicht

Kontakt Klinikum Offenburg-Kehl

Betriebsstelle
Offenburg Ebertplatz

Ebertplatz 12
77654 Offenburg
Tel. 0781 472-0
Fax 0781 472-1002
E-Mail: 

Betriebsstelle
Offenburg St. Josefsklinik

Weingartenstr. 70
77654 Offenburg
Tel. 0781 472-0
Fax 0781 472-1002
E-Mail: 

Betriebsstelle
Kehl

Kanzmattstr. 2
77694 Kehl
Tel. 07851 873-0
Fax 0781 472-1002
E-Mail: 


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim