Sekretariat

Innere Medizin
Frau Weber
Tel. 07851 873 4101
Fax 07851 873-4102
E-Mail: 

Onkologie
Tel. 07851 873-4128

Kardiologisches und gastroenterologisches Fachärzte-MVZ (im Ärztehaus Ortenau Klinikum Kehl)
Tel. 07851 88-67096

Zentrale Aufnahme (auch für Notfälle)
Tel. 07851 873-6680 


Sprechzeiten

Terminvereinbarung über das Sekretariat
Terminvereinbarung für Kassen- und Privatpatienten


Download Patienteninformationen



Informationveranstaltungen für Ärzte

Ihre Meinung ist uns wichtig

Sie haben Lob oder Tadel für uns?
Teilen Sie es uns mit!


Grußkarten-Service

Sie möchten einer Person am Ortenau Klinikum eine Freude bereiten?
Senden Sie ganz bequem und einfach einen Gruß!


Karriere am Ortenau Klinikum

Unser Spirit: Wir bewegen!

Kardiologie

Ärztliche Leitung

Dr. Stefan Hambrecht
Chefarzt
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologe, Pneumologe, Intensivmedizin, Notfallmedizin

Curriculum Vitae von Dr. Stefan Hambrecht als PDF-Download

Unser Leistungsspektrum auf einen Blick

  • EKG, 24h-Langzeit-EKG, Belastungs-EKG
  • 24h-Blutdruckmessung
  • Kipptischuntersuchung
  • Echokardiografie transthorakal und transösophageal
  • Stress-Echokardiografie
  • Schrittmacher- und Defibrillatorimplantationen, Implantation von Ereignisrekordern
  • Schrittmacher-Ambulanz, Defibrillator-Ambulanz
  • Rechtsherzkatheter bei besonderen Fragestellungen (schwere Klappenvitien, pulmonaler Hochdruck)
  • Linksherzkatheter durch Kooperation mit dem Ortenau Klinikum Lahr

Diagnostik und Therapie

Wichtig für die Therapie des Bluthochdruckes ist zunächst die Ursachensuche. Erst danach kann eine gezielte medikamentöse Behandlung erfolgreich sein. Die Diagnose kann beispielsweise durch eine Langzeit-Blutdruck-Messung erfolgen.

Mithilfe von EKG, 24h-Langzeit-EKG oder Implantation eines Event-Recorders erfolgt die Identifizierung von Herzrhythmusstörungen, auch wenn diese nur zeitweise auftreten. Anschließend kann dann eine gezielte Therapie erfolgen.

Wir führen Schrittmacherimplantation (Ein- und Zweikammer) und -kontrollen sowie Defibrillatorkontrollen unterschiedlichster Systeme von verschiedensten Firmen durch.

Die Ultraschalluntersuchung des Herzens wird standardmäßig von außen (transthorakal) sowie unter Stressbedingungen (Stressechokardiographie) durchgeführt.

In Kooperation mit dem Ortenau Klinikum Lahr werden Linksherzkatheteruntersuchungen vorgenommen.

Die Diagnostik von Herzklappen- und Herzmuskelerkrankungen erfolgt durch transthorakale (von außen) und transösophageale (über die Speiseröhre) Echokardiographie. Mithilfe dieser nicht eingreifenden und dadurch völlig schmerzfreien Untersuchungsmethode kann unter sedierender Medikation eine detaillierte Darstellung der Herzstruktur erfolgen.