×

OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0
Kehl: 07851 873-0

Leistungsspektrum | Ambulanter und medizinischer Service Psychoonkologische
Beratung und Betreuung

Psychoonkologische Beratung und Betreuung Offenburg Ebertplatz und St. Josefsklinik

Krankheit, insbesondere eine Krebserkrankung, bringt neben körperlichen Beschwerden und Veränderungen oftmals starke seelische Belastungen mit sich. Diese können sich in Ängsten, Hilflosigkeit oder ungewohnten Stimmungstiefs ausdrücken. Manchmal fühlen sich Betroffene auch völlig energielos, so dass die einfachsten Tätigkeiten eine Menge Überwindung kosten. Diese psychischen Begleiterscheinungen sind häufig natürliche Reaktionen auf eine übermäßig belastende Situation.

Die veränderte Situation betrifft dabei nicht alleine die erkrankte Person, sondern auch die Menschen, die ihr nahe stehen. Auch sie sind in besonderem Maße gefordert.

Hier kann psychoonkologische Beratung hilfreich sein. Gespräche bieten die Möglichkeit, sich mit der veränderten Lebenssituation auseinander zu setzen, Anregungen für den weiteren Weg zu erkennen und schrittweise wieder Orientierung und Stabilität in einem veränderten Alltag zu finden. Oftmals lassen sich auch für konkrete Probleme gezielte, individuelle Lösungen entwickeln.

Ziel der Psychoonkologie ist es, die Lebensqualität des Erkrankten und dessen Angehörigen zu erhalten oder zu verbessern.

Beratungsangebote

Auch wenn Sie sprachlos und überfordert sind, gar nicht wissen was Sie sagen sollen, kann unser Angebot hilfreich sein. In allen Krankheitsphasen können Sie Einzelberatung und bei Bedarf auch Paar- und Familiengespräche in Anspruch nehmen.

Die Beratung orientiert sich ganz individuell an Ihren Bedürfnissen und Wünschen und ist vertraulich.

Mögliche Themen sind:

  • Auseinandersetzung mit der Diagnose, der Behandlung und möglichen Auswirkungen
  • Bewältigung des Krankheitsverlaufs
  • Umgang mit körperlichen Veränderungen
  • Kommunikation mit der Familie und dem Umfeld
  • Beratung für Eltern im Umgang mit ihren Kindern
  • Einführung in Methoden zur Entspannung
  • Hilfestellung bei Fragen nach weiterführenden Beratungs- und Unterstützungsangeboten

Wir unterstützen Sie und Ihre Angehörigen, Ihren eigenen Weg im Umgang mit der durch die Erkrankung veränderten Lebenssituation zu finden.

Die Psychologische Beratung ist Teil des Onkologischen Zentrums. Leitung: Priv.-Doz. Dr. Carsten Schwänen.

Betriebsstelle Offenburg Ebertplatz

Greta-Marie Gaß
Psychologin M.Sc
Tel. 0781 472-2808
E-Mail: greta-marie.gass@ortenau-klinikum.de 

Vogt, Rita

Rita Vogt
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Psychoonkologin (DKG)
Tel. 0781 472-2808
E-Mail: rita.vogt@ortenau-klinikum.de

Betriebsstelle Offenburg St. Josefsklinik

Janine Lebrecht
M. appl. Sc. (Health Psych.),
Psychoonkologin (DKG)
Tel. 0781 472-2718
janine.lebrecht@ortenau-klinikum.de

Kooperationen

Das Onkologische Zentrum Ortenau

Die Psychologische Betreuung Offenburg Ebertplatz und St. Josefsklinik ist Behandlungspartner des Onkologischen Zentrums Ortenau.